Startseite
    Neuigkeiten
    Geschichte
    Fahrzeuge
    Ausrüstung
    Einsätze
    Bildergalerie
    Termine
    Nachdenkliches
    Linksammlung
    Impressum

Neuigkeiten:

  Gemeindewettkampf am 06.10.2007
07.10.2007  
Gemeindewettkampf um den Pokal des Bürgermeisters

Am Samstag, den 6. Oktober 2007, trafen sich die Ortswehren Eppendorf und Großwaltersdorf mit je zwei Männer- und einer Frauenmannschaft zu einem freundschaftlichen Gemeindewettkampf auf dem Reitplatz in Großwaltersdorf.
Der interne Wettstreit zwischen den 6 teilnehmenden Mannschaften um den Wanderpokal des Bürgermeisters machte allen viel Spaß. In geselliger Runde in der Fahrzeughalle ließen wir gemeinsam den schönen Nachmittag ausklingen

Ergebnisliste:

1. Platz: Eppendorf I 46,5 s
2. Platz: Großwaltersdorf I 48,0 s
3. Platz: Eppendorf II 50,9 s
4. Platz: Großwaltersdorf II 59,9 s
5. Platz: Großwaltersdorf Frauen 67,0 s
6. Platz: Eppendorf Frauen 112,0 s

Link zur Bildergalerie



  Ergebnisliste - Herbstwettkampf Großhartmannsdorf
30.09.2007  
Ergebnisliste - Herbstwettkampf Großhartmannsdorf

Frauen

1. Platz: FFW Großwaltersdorf 50,50 s
2. Platz: FFW Frauenstein 63,15 s

Männer

1. Platz: FFW Bräunsdorf 38,55 s
2. Platz: FFW Krummenhennersdorf 39,04 s
3. Platz: FFW Frauenstein 39,85 s
4. Platz: FFW Eppendorf 40,97 s
5. Platz: FFW Kleinbobritzsch 41,31 s
6. Platz: FFW Großwaltersdorf 41,32 s
7. Platz: FFW Großhartmannsdorf 41,81 s
8. Platz: FFW Obersaida 45,53 s
9. Platz: FFW Langenau 48,65 s
10. Platz: FFW Weißenborn 49,90 s
11. Platz: FFW Jugend Großhartmannsdorf 58,00 s
12. Platz: FFW Weigmannsdorf/Müdisdorf 66,15 s

Link zur Bildergalerie


  Reitturnier am 22.09. und 23.09.2007
24.09.2007  
Reitturnier am 22.09. und 23.09.2007

Auch in diesem Jahr waren die Kameraden und Kameradinnen als fleißige und zuverlässige Helfer beim Militaryturnier in Großwaltersdorf gefragt. Ob im Gelände, als Parcoursmannschaft oder beim Kassieren, erledigten alle wieder ihre Aufgaben vorbildlich. Vielen Dank für den ehrenamtlichen Wochenendeinsatz!
Der Wettergott bescherte schönsten Altweibersommer. Da hält man es auf den Posten schon aus.

  Abschlussübung am 19.09.2007
20.09.2007  
Die Abschlussübung fand in diesem Jahr am 19.09. an der Kindertagesstätte "Regenbogen" statt und stellte an die Kameraden und Kameradinnen hohe Anforderungen, denn es galt 4 vermisste Personen in der stark verqualmten Einrichtung zu finden und zu retten. Um 19.10 Uhr wurden wir über Sirene und Funkmeldeempfänger über die Leitstelle Freiberg zum Einsatz alarmiert. Alle an der Übung beteiligten Einsatzkräfte zeigten ihr gutes Wissen und Können beim Retten von Menschen und beim Bekämpfen von Bränden. Die Einsatzübung wurde gegen 20.00 Uhr erfolgreich beendet.
Ein Dank gilt dem Personal der Kindereinrichtung, welches uns das Objekt für die Übung zur Verfügung stellte und gleichzeitig als zu rettende Opfer in Aktion traten!

  Kartoffelfest am 15. und 16.09.2007
17.09.2007  
Kartoffelfest am 15. und 16.09.2007

Auch in diesem Jahr besuchten bei schönstem Spätsommerwetter mehrere Tausend Gäste das Kartoffelfest am 15. und 16.09.2007 in Großwaltersdorf.
100 Tonnen Kartoffeln wurden an beiden Tagen verkauft. Anziehungspunkt war ein großer Naturmarkt mit zahlreichen Händlern aus der Region. Da die meisten Besucher mit PKWs anreisten, reichte der Parkplatz hinter den Hallen nicht aus und das benachbarte Stoppelfeld wurde als Parkplatz umfunktioniert.
Großer Dank gilt den Kameradinnen und Kameraden, die an beiden Tagen von 8.30 Uhr bis 17.00 Uhr ohne Pause im Einsatz waren, um die anrollenden Autos
in einen Parkplatz einzuweisen und für Ordnung und Sicherheit zu sorgen.

  Einsatz am 11.09.2007
11.09.2007  
VII. Einsatz am 11.09.2007

Am 11.09.07 um 14.22 Uhr wurde unsere Wehr über Sirene und Funkmeldeempfänger zu einer Hilfeleistung nach Verkehrsunfall auf die Eppendorfer Straße 41 in Großwaltersdorf gerufen. Um 14.30 Uhr rückten 8 Kameraden und Kameradinnen mit dem Mehrzweckfahrzeug zur Einsatzstelle aus, welche bereits von der Polizei abgesichert war. Unsere Aufgabe bestand darin, den ausgelaufenen Kraftstoff und das Öl auf der Straße zu binden und die Unfallstelle für den Verkehr von Splittern und Kleinteilen zu säubern. Um 14.58 Uhr fuhren wir zurück zum Standort und stellten die Einsatzbereitschaft her.


  Unser Wehrleiter feierte seinen 50. Geburtstag.
04.09.2007  
Am 1. September 2007 wurde unser Wehrleiter Kamerad Bernd Ranft 50 Jahre alt.
Am Vormittag überbrachten die Kameradinnen Jutta Helbig und Anita Keißner im Namen der Frauengruppe die besten Wünsche zum Jubiläum und ein Geschenk. 5 Kameraden der Wehrleitung und der Leiter der Frauengruppe Kamerad Wilfried Höber gratulierten am Abend ebenfalls im Namen der gesamten Wehr mit einem schönen Präsent.
Bei einer gemütlichen Runde im Trakehnerhof wurde dieser Ehrentag gebührend gefeiert.

Link zur Bildergalerie

  Dachstuhlbrand nach Blitzeinschlag
09.08.2007  
Am 08.08.07 um 22.43 Uhr wurde unsere Wehr zu einem Dachstuhlbrand nach Blitzeinschlag auf die Lippersdorfer Straße gerufen. Der Brand konnte vor Eintreffen an der Einsatzstelle von den Anwohnern gelöscht werden. Nach Kontrolle der Brandstelle wurde der Einsatz beendet. Es bestand keine weitere Gefahr.

  Einsatzübung in Lippersdorf
31.07.2007  
Die Feuerwehr Lippersdorf organisierte am 30.07.2007 um 17.45 Uhr eine Brandeinsatzübung an einer Scheune.
Da sich die Löschwassersituation in Lippersdorf bei einem solchen Brandeinsatz schwierig gestaltet, war der Schwerpunkt dieser Übung die Bereitstellung möglichst vieler Tanklöschfahrzeuge benachbarter Wehren, um die Erstwasserversorgung innerhalb kürzester Zeit sicher zu stellen. So traf auch unser KLTF mit 6 Kameraden mit als erstes Löschfahrzeug am Probeobjekt ein. An dieser Übung waren ebenfalls die Wehren aus Lippersdorf, Reifland, Wünschendorf, Forchheim, Lengefeld und Eppendorf beteiligt.

  Brandeinsatz am 27.07.2007
27.07.2007  
IV. Einsatz am 27.07.2007

Am Freitag, den 27.07.2007 um 2.18 Uhr wurden wir durch Sirene und Funkmeldeempfänger aus dem Schlaf gerissen. Die Leitstelle Freiberg gab uns den Einsatzbefehl für einen Großbrand (Scheunenbrand) in Niedersaida, Dorfstraße 74.
Um 2.23 Uhr rückten unsere beiden Fahrzeuge mit 17 Kameraden aus. Als wir um 2.28 Uhr an der Einsatzstelle eintrafen brannte die Scheune bereits in voller Ausdehnung.Absicherung der benachbarten Gebäude stand im Vordergrund der Einsatztaktik. Zum Glück war es windstill! Unsere Kameraden hatten 4 Rohre im Einsatz. Gemeinsam mit den Feuerwehren aus Niedersaida, Mittelsaida, Obersaida und Großhartmannsdorf hatten wir den Brand schnell unter Kontrolle. Die Feuerwehr aus Eppendorf war ebenfalls vor Ort, kam aber nicht zum Einsatz. Um 2.55 Uhr begannen unsere Kameraden mit dem Rückbau, und um 3.15 Uhr verließen wir die Einsatzstelle, während die anderen Wehren die Restlöscharbeiten vornahmen. Am Standort bestückten wir unsere Fahrzeuge neu und stellten die Einsatzbereitschaft her. Für uns war damit um 3.40 Uhr der Einsatz beendet. Nun ermittelt die Polizei die Brandursache.

Link zur Bildergalerie

  50. Geburtstag am 18.07.07
19.07.2007  
Am 18. Juli 2007 wurde unsere Kameradin Anita Keißner 50 Jahre alt.

Die gesamte Frauengruppe mit ihrem Leiter Wilfried Höber überbrachten an
diesem Tag besten Glückwünsche und ein Präsent.
Bei einer gemütlichen Runde in der Sportlerklause wurde dieser Ehrentag gebührend gefeiert.

  Silberhochzeit am 17.07.07
19.07.2007  
Am 17. Juli 2007 feierten unsere Kameradin Sylvia Ries und ihr Ehemann Gerald ihr 25jähriges Ehejubiläum.

Die gesamte Frauengruppe mit ihrem Leiter Wilfried Höber überbrachten an
diesem Tag besten Glückwünsche und ein Präsent.
Bei einer gemütlichen Runde in der Sportlerklause wurde die Silberhochzeit gebührend gefeiert.

  Kreisausscheid im Löschangriff am 14.07.07 in Langenau
16.07.2007  
Ergebnisliste

Frauen:

1. Platz: FF Frauenstein 00:48,12
2. Platz: FF Großwaltersdorf 00:48,25
FF Hohenfichte 00:55,88 außer Wertung

Männer:

1. Platz: FF Flöha 00:39,16
2. Platz: FF Krummenhennersdorf 00:39,72
3. Platz: FF Hohenfichte 00:40,68
4. Platz: FF Weißenborn 00:43,35
5. Platz: FF Eppendorf 00:43,41
6. Platz: FF Oederan 00:43,75
7. Platz: FF Freiberg I 00:45,34
8. Platz: FF Bräunsdorf II 00:46,00
9. Platz: FF Freiberg II 00:46,32
10. Platz: FF Niederbobritzsch 00:46,38
11. Platz: FF Großwaltersdorf 00:47,91
12. Platz: FF Breitenau 00:48,09
13. Platz: FF Burkersdorf 00:49,50
14. Platz: FF Großschirma 00:49,96
15. Platz: FF Bräunsdorf I 00:53,28
16. Platz: FF Frauenstein 00:54,68
17. Platz: FF Langenau 00:57,41
18. Platz: FF Großhartmannsdorf 01:00,00
19. Platz: FF Niederwiesa 01:03,63
FF Obersaida 00:56,21 außer Wertung

  Ergebnisliste Wettkampf in Bräunsdorf 07.07.07
08.07.2007  
Ergebnisliste
„121 Jahre FFW Bräunsdorf“
Wettkampf im Löschangriff am 07.07.2007 im Striegistalstadion Bräunsdorf


1. Flöha 00:35,34
2. Krummenhennersdorf 00:37,87
3. Großschirma 00:39,43
4. Eppendorf 00:45,71
5. Bräunsdorf 00:46,47
6. Kleinwaltersdorf 00:51,12
7. Prestewitz 00:51,37
8. Freiberg 00:51,53
9. Ziegenhain 00:55,12
10. Großwaltersdorf 00:56,00
11. Breitenau 00:57,68
12. Starbach 00:59,75
13. Langenau 01:01,81
14. Braunsdorf 01:30,03
15. Berbersdorf/ Schmalbach --------

  Ergebnisliste Wettkampf Scharfenstein am 02.06.07
03.06.2007  
Wettkampf-Löschangriff in Scharfenstein am 02.06.07


1. Platz FF Großolbersdorf II 31,78s
2. Platz FF Scharfenstein 36,07s
3. Platz FF Grießbach II 36,41s
4. Platz FF Freiberg I 38,08s
5. Platz FF Grießbach I 38,62s
6. Platz FF Grießbach III 42,14s
7. Platz FF Eppendorf 42,15s
8. Platz FF Freiberg II 43,01s
9. Platz FF Großolbersdorf I 44,24s
10. Platz FF Rheinstetten 44,89s
11. Platz FF Frauenstein 46,51s
12. Platz FF Großwaltersdorf 48,05s

13. Platz FF Niederneuschönberg 51,00s
14. Platz FF Satzung 55,45s
15. Platz FF Dittmannsdorf ---
16. Platz FF Eichenau ---
17. Platz FF Gornau ---


Frauen:

1. Platz FF Großolbersdorf Frauen 38,18s
2. Platz FF Frauenstein Frauen 39,46s
3. Platz FF Scharfenstein Frauen 47,24s

  Glückwünsche zum 65. Geburtstag
29.05.2007  
Am 29.05.2007 wurde unser Kamerad Günter Siegert 65 Jahre alt.
Wehrleiter Bernd Ranft, Kamerad Peter Görner und Kamerad Joachim Klotz überbrachten am Vormittag Glückwünsche und ein Präsent im Namen aller Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Großwaltersdorf.

  Einsatz am 27.05.2007
27.05.2007  
III. Einsatz am 27.05.2007


Am Pfingstsonntag gegen Mittag überzog ein unwetterartiges Gewitter mit starkem Regen und Hagel unser Gebiet. Dies hatte zur Folge, dass der Dorfbach rasant anstieg und im Haus Mittelsaidaer Str. 5 Wasser durch die Schleusen in die Kellerräume zurückdrückte. Die Bürger riefen über die Leitstelle die Feuerwehr zu Hilfe. Um 13.08 Uhr wurden wir über Sirene und Funkmeldeempfänger alarmiert. 13.10 Uhr rückten beide Fahrzeuge mit 17 Kameradinnen und Kameraden zur Einsatzstelle aus. Bereits 13.15 Uhr war die Tauchpumpe im Einsatz, um das Wasser aus den Kellern zu pumpen. Nach kurzen Aufräumarbeiten wurde um 13.55 Uhr der Einsatz beendet.


Link zur Bildergalerie

  Kameradschaftsabend am 12.05.2007
13.05.2007  
Kameradschaftsabend am 12.05.2007

Am Samstag den 12. Mai fanden sich um 19.00 Uhr die Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Großwaltersdorf mit ihren Partnern im Erzgebirgssaal des Trakehnerhofes zu einem geselligen Tanzabend ein. Es wurde viel gelacht und erzählt. Bei lustigen Gesellschaftsspielen mussten einige ihr Können und ihre Geschicklichkeit unter Beweis stellen. Natürlich wurde auch das Tanzbein geschwungen und für das leibliche Wohl war ausreichend gesorgt.

Link zur Bildergalerie

  Einsatz am 15.04.2007
16.04.2007  
II. Einsatz am 15.04.2007

Ein aufmerksamer Bürger hatte am Waldrand zwischen Großwaltersdorf und Lippersdorf ein Feuer bemerkt. Auf Grund der sehr trockenen und warmen Witterung musste man von einem drohenden Waldbrand ausgehen. Daher informierte der Passant die Leitstelle. Um 20.59 Uhr wurden die Feuerwehren Großwaltersdorf, Lippersdorf, Reifland und Eppendorf alarmiert. Mit beiden Fahrzeugen trafen um 21.05 Uhr unsere Kameraden an der Einsatzstelle ein.
Es handelte sich um ein illegal angezündetes Feuer an einer Feuerstelle, das bereits gelöscht wurde und nur noch qualmte. Leider waren die Verursacher nicht mehr vor Ort. Die Polizei musste angefordert werden, um den Schaden anzuzeigen. Die mitangerückten Nachbarwehren konnten den Einsatz abbrechen, da keine Gefahr mehr bestand. Unsere Wehr übernahm um 22.02 Uhr mit der Schnellangriffsleitung des KTLF die Restablöschung und verließ um 22.12 Uhr ebenfalls die Einsatzstelle. Der Leitstelle wurde um 22.20 Uhr das Ende des Einsatzes gemeldet.

  Osterfeuer loderte!
10.04.2007  
16. Osterfeuer am 08.04.2007

Auch zum 16. Osterfeuer am 08. April 2007 kamen wieder zahlreiche Besucher von nah und fern, um das von den Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Großwaltersdorf organisierte Spektakel am Ostersonntag zu besuchen. Nach dem Fackel-und Lampionumzug durch das Ortszentrum wurde der ca. 5 Meter hohe Reisighaufen entzündet. Romantisch spiegelten sich die Flammen im Teich neben dem Gerätehaus. Dort führten die Floriansjünger mit ihrer Technik wieder eindrucksvolle Licht- und Wasserspiele durch. Das Zusammenspiel zwischen Feuer und Wasser bietet immer wieder einen besonderen Reiz und ließ auch an diesem fast windstillen Abend eine besondere Atmosphäre aufkommen. Für das leibliche Wohl war ausreichend gesorgt und für die stimmungsvolle Unterhaltung sorgten die Fuchsberg-Musikanten im vollbesetzten Zelt.
Alle waren sich einig: Es war wieder eine gelungene Veranstaltung!
Allen fleißigen Helfern gebührt Dank für ihren Einsatz zum Gelingen dieses schönen Abends. Natürlich bedankt sich die Feuerwehr Großwaltersdorf auch bei den Besuchern und hofft auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr.

Link zur Bildergalerie


Archiv:    
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24
insgesamt wurden 471 News-Beiträge verfasst