Startseite
    Neuigkeiten
    Geschichte
    Fahrzeuge
    Ausrüstung
    Einsätze
    Bildergalerie
    Termine
    Nachdenkliches
    Linksammlung
    Impressum

Neuigkeiten:

  Einsatz am 21.12.2008
21.12.2008  
VIII. Einsatz am 21.12.2008

Am Sonntag, den 21. Dezember 2008 ereignete sich auf der Landstraße zwischen Großwaltersdorf und Gränitz ein Verkehrsunfall. Ein 18jähriger PKW-Fahrer war mit seinem Auto an einen Baum gefahren und wurde dabei schwer verletzt. Da bei dem Unfallfahrzeug Flüssigkeiten ausliefen, wurde unsere Wehr um 0.04 Uhr durch die Leitstelle Freiberg über Sirene und Funkmeldeempfänger alarmiert. Um 0.09 Uhr rückten wir mit beiden Fahrzeugen und voller Besatzung zur Unglücksstelle aus. Als wir um 0.11 Uhr an der Einsatzstelle eintrafen, war der Rettungsdienst bereits vor Ort. Unsere Aufgabe bestand darin, die Einsatzstelle abzusichern und den auslaufenden Kraftstoff und das Motorenöl zu binden. Nachdem die Polizei den Unfall aufgenommen und der Abschleppdienst das Fahrzeug abtransportiert hatten, säuberten wir die Straße und entsorgten das Bindemittel. Um 2.25 Uhr verließen wir die Einsatzstelle und kehrten zum Standort zurück. Nach kurzen Aufräumarbeiten waren unsere Fahrzeuge um 2.33 Uhr wieder einsatzbereit und für uns war der Einsatz beendet.

  Übergabe der neuen TS8
20.12.2008  
Übergabe der neuen TS8

Am Dienstag, den 16. Dezember 2008 versammelten sich die Kameraden und Kameradinnen unserer Wehr um 19.00 Uhr am Gerätehaus, um aus den Händen des Bürgermeisters Herrn Helmut Schulze und des Gemeindewehrleiters Stefan Bauer die neue Rosenbauer Tragkraftspritze TS8 in Empfang zu nehmen. Diese ersetzt die alte Jöhstädter TS8, welche viele Jahre treue Dienste geleistet hat. Im Anschluss an die feierliche Übergabe der vorfristigen Weihnachtsüberraschung wurde bei einem gemeinsamen Umtrunk über vergangene Zeiten gefachsimpelt.

Link zur Bildergalerie


  Kameraden geehrt
11.12.2008  
Auch in diesem Jahr fand die traditionelle Dankeschönveranstaltung in Freiberg statt, zu welcher der Kreisbrandmeister verdienstvolle Feuerwehrleute einlud.
Mit dieser Veranstaltung bedankten sich Landrat, Kreisbrandmeister sowie Kreisfeuerwehrverband bei den Ehrenamtlichen für ihre Bereitschaft, die Brandabwehr als wichtigste kommunale Aufgabe im Ehrenamt zu erfüllen.

Von unserer Wehr wurden folgende Kameraden geehrt:

Kamerad Uwe Helbig mit dem Feuerwehr-Ehrenabzeichen in Silber für 25 Jahre
Kamerad Klaus Helbig mit dem Feuerwehr-Ehrenabzeichen in Gold für 40 Jahre
Kamerad Reiner Schmidt mit dem Feuerwehr-Ehrenabzeichen in Gold für 40 Jahre
Kameradin Gudrun Kroll mit dem Feuerwehr-Ehrenabzeichen in Gold für 40 Jahre

  Weihnachtsfeier der Frauengruppe
06.12.2008  
Weihnachtsfeier der Frauengruppe

Ihre Weihnachtsfeier verbrachte die Frauengruppe am 3. Dezember 2008 in der Gaststätte am Skihang in Augustusburg. Ein Dankeschön gilt unserer Kameradin Sylvia Ries, welche diese Veranstaltung organisiert hatte.
Weihnachtlich war die festliche Tafel geschmückt und ein leckeres Abendessen stand bereit. In gemütlicher Runde wurde noch einmal über die Erlebnisse im vergangenen Jahr gesprochen und über dies und jenes nachgedacht. Insgesamt war es ein gelungener Abend in kameradschaftlicher Atmosphäre.


Link zur Bildergalerie

  Hauptversammlung der Gemeindefeuerwehr
29.10.2008  
Hauptversammlung der Gemeindefeuerwehr

Am 28.10.2008 wählten in ihrer Hauptversammlung 60 aktive Feuerwehrmitglieder der Ortswehren Eppendorf, Großwaltersdorf und Kleinhartmannsdorf den Gemeindewehrleiter und dessen Stellvertreter.

Für die Funktion als Gemeindewehrleiter erhielt Kamerad Stefan Bauer 54 Stimmen.
Sein Stellvertreter wird mit 60 Stimmen Kamerad Tino Hübler.

Wir wünschen den beiden Kameraden für die nächsten fünf Jahre ihrer Amtszeit viel Erfolg und gute Kameradschaft!

  Einsatz - Technische Hilfeleistung
27.10.2008  
VII. Einsatz am 27.10.2008

Am Montag, den 27. Oktober machte uns ein Bürger auf ausgelaufenes Diesel auf dem Markt in Großwaltersdorf aufmerksam. Da es regnete und die Flüssigkeit in die nahegelegene Bach zu laufen drohte, veranlassten wir die Alarmierung per Funkmeldeempfänger über die Leitstelle, welche um 11.38 Uhr erfolgte. Um 11.45 Uhr waren wir mit unserem Mehrzweckfahrzeug und sechs Kameraden an der Einsatzstelle. Die betroffenen Stellen wurden mit Ölbindemittel abgestreut und gesäubert.
Nach einer Kontrolle der Dorfbach konnten wir um 12.20 Uhr den Einsatz beenden.

  Gemeindewettkampf am 25.10.08
26.10.2008  
Gemeindewettkampf am 25.10.2008

Bei schönstem Herbstwetter trafen sich die Ortswehren Eppendorf und Großwaltersdorf zu einem Gemeindewettkampf im Löschangriff. Ausgetragen wurde dieser Wettstreit auf dem Busbahnhof in Eppendorf. In lockerer Atmosphäre stellten sich drei Frauenmannschaften, vier Männermannschaften und eine gemischte Mannschaft aus den sieben gestarteten Teams der Herausforderung.
Der Sieger des Wanderpokals hieß in diesem Jahr Feuerwehr Großwaltersdorf!

Herzlichen Glückwunsch!

Ergebnisliste:

1. Platz FF Großwaltersdorf Männer 47,09 s
2. Platz FF Eppendorf I Männer 49,14 s
3. Platz FF Eppendorf II Männer 49,16 s
4. Platz FF Eppendorf II Frauen 50,50 s
5. Platz FF Eppendorf I Frauen 51,59 s
6. Platz Gemischte Mannschaft 52,75 s
7. Platz FF Großwaltersdorf Frauen 56,48 s
8. Platz FF Eppendorf III Oldies 60,75 s

  Wettkampf in Großhartmannsdorf
05.10.2008  
Am 4. Oktober fand zum 4. Mal der mittlerweile schon traditionell gewordene Wettkampf im Rahmen des Herbstfestes in Großhartmannsdorf statt. Wir nahmen mit einer Frauenmannschaft und einer Männermannschaft die jeweils einen sehr guten 2. Platz erreichten teil.

Ergebnisliste Frauen:

1. FF Eppendorf 58,06s
2. FF Großwaltersdorf 60,10s

Ergebnisliste Männer:

1. FF Kleinbobritzsch 36,28s
2. FF Großwaltersdorf 36,88s
3. FF Weißenborn 37,85s
4. FF Obersaida 40,05s
5. FF Großhartmannsdorf 40,28s
6. FF Eppendorf 42.66s
7. FF Bräunsdorf 45,12s
8. FF Langenau 47,10s
9. FF Krummenhennersdorf 56,00s
10. FF Weigmannsdorf/Müdisdorf 57,75s
11. FF Großhartmannsdorf Jugend 66,07s

Link zur Bildergalerie

  Abschlussübung am 01.10.08
03.10.2008  
Abschlussübung am 01.10.2008

Zur Abschlussübung wurden wir in diesem Jahr über Funkmeldeempfänger und Sirene am Mittwoch, den 1. Oktober um 19.15 Uhr alarmiert.
Organisiert wurde diese anspruchsvolle Übung vom Wehrleiter, welcher einen Wohnhausbrand mit Menschenrettung fingierte. Alle Kameraden und Kameradinnen stellten ihr Können unter Beweis. Im Anschluss fand eine Auswertung dieses Einsatzes statt.

  Kartoffelfest am 20. und 21.09.08
22.09.2008  
Kartoffelfest am 20. und 21.09.08

Auch in diesem Jahr besuchten trotz feuchtkaltem Herbstwetters mehrere Tausend Gäste das Kartoffelfest am 20. und 21.09.2008 in Großwaltersdorf.
Viele Tonnen Kartoffeln wurden an beiden Tagen verkauft. Anziehungspunkt war ein großer Naturmarkt mit zahlreichen Händlern aus der Region. Da die meisten Besucher mit PKWs anreisten, waren die Parkplätze hinter den Hallen und auf der Wiese stets ausgelastet. Großer Dank gilt den Kameradinnen und Kameraden, die an beiden Tagen von 8.30 Uhr bis 17.00 Uhr ohne Pause im Einsatz waren, um die anrollenden Autos in einen Parkplatz einzuweisen und für Ordnung und Sicherheit zu sorgen.

  Fahnenweihe der FF Oederan
22.09.2008  
Fahnenweihe der FF Oederan

Anlässlich ihres 145jährigen Bestehens hatte die FF Oederan am 19.09.2008 zur feierlichen Fahnenweihe in das Bürgerhaus nach Oederan geladen. Wir nahmen mit einem Fahnenkommando und unserer Fahne teil.
Unser Wehrleiter überbrachte die Glückwünsche und ein Präsent im Namen unserer Feuerwehrmitglieder.

  Einsatz 09.09.2008
10.09.2008  
VI. Einsatz am 09.09.2008

Am Dienstag, den 9. September 2008, um 16.30 Uhr wurden wir über Sirene und Funkmeldeempfänger zu einer technischen Hilfeleistung alarmiert. Zwischen Eppendorf und Großwaltersdorf hatte sich ein Verkehrsunfall ereignet, bei dem größere Mengen an Flüssigkeiten auf die Fahrbahn gelangten. Als wir um 16.40 Uhr mit unseren beiden Fahrzeugen und 15 Kameraden an der Einsatzstelle eintrafen, galt es Verkehrssicherungsmaßnahmen durchzuführen und sofort das weitere Ausbreiten der auslaufenden Flüssigkeiten zu verhindern. Alle weiteren Maßnahmen fielen in den Zuständigkeitsbereich des Umweltdienstes Becker. Um 18.05 Uhr war der Einsatz für uns beendet.

  Wettkampf in Altenhain
31.08.2008  
Am Samstag, den 30. August 2008 fand in Altenhain der Wettkampf im Löschangriff statt. Daran nahmen 25 Männermannschaften und 2 Jugendmannschaften teil. Unsere Wehr wurde durch eine Männermannschaft vertreten.

Ergebnisliste:

1. FF Berbersdorf (48,46s)
2. FF Krummenhennersdorf (50,15s)
3. FF Stein (54,20s)
4. FF Niederwiesa (55,78s)
5. FF Grießbach I (56,41s)
6. FF Ottendorf II (57,19s)
7. FF Hohenfichte II (57,21s)
8 FF Ottendorf I (57,30s)
9. FF Großschirma (58,27s)
10. FF Lauenhain (58,33s)
11. FF Hohenfichte I (58,80s)
12. FF Lichtenwalde I (59,20s)
13. FF Grießbach II (60,22s)
14. FF Irbersdorf II (61,53s)
15. FF Altenhain (62,50s)
16. FF Langenstriegis (62,53s)
17. FF Oederan (63,38s)
18. FF Marbach (65,30s)
19. FF Hausdorf (65,36s)
20. FF Großwaltersdorf (66,12s)
21. FF Dittersbach (66,58s)
22. FF Frankenberg (76,55s)
FF Mühlbach (ohne Zeit)
FF Flöha (ohne Zeit)
FF Irbersdorf I (disqualifiziert)

Jugend:

1. Hohenfichte II (57,22s)
2. Hohenfichte I (64,85s)

  Einsatz am 20.08.2008
20.08.2008  
V. Einsatz am 20.08.2008


Am Mittwoch, den 20. August um 10.48 Uhr wurden wir über Sirene und Funkmeldeempfänger zu einer technischen Hilfeleistung in Großwaltersdorf, Lippersdorfer Str. alarmiert. Es musste eine Tür geöffnet werden, um dem Rettungsdienst schnellen Zugang zu der hilflosen Person in der Wohnung zu verschaffen, welche unverzüglich ins Krankenhaus verbracht wurde.
Durch das umsichtige Handeln der vier Kameraden, die innerhalb 5 Minuten am Einsatzort waren, konnte Schlimmeres verhindert werden.
Außerdem waren noch weitere 8 Einsatzkräfte in Bereitschaft am Gerätehaus.
Auch die Feuerwehr Eppendorf war alarmiert worden. Ihr Einsatz war nicht mehr erforderlich.
Um 11.20 Uhr war für alle der Einsatz beendet.

  Einsatz am 24.07.2008
24.07.2008  
IV. Einsatz am 24.07.2008


Am Donnerstag, den 24. Juli um 5.13 Uhr wurden wir über Sirene und Funkmeldeempfänger zu einem Brandeinsatz nach Eppendorf alarmiert. Gemeldet wurde ein Brand im ehemaligen Betriebsgelände Gersberg.
Um 5.18 Uhr rückten unsere beiden Einsatzfahrzeuge mit 15 Kameraden aus.
Kurz vor der Einsatzstelle kam dann der Rückruf der Leitstelle. Da es sich um einen Brand eines Schutthaufens handelte und keine weitere Gefahr davon ausging, konnten die Einsatzkräfte von Großwaltersdorf und Kleinhartmannsdorf ihren Einsatz abbrechen. Die Feuerwehr Eppendorf übernahm die Löscharbeiten. Um 5.35 Uhr meldeten wir uns wieder einsatzbereit am Standort zurück.

  Wettkampf am 05.07.08 in Bräunsdorf
22.07.2008  
Am 05.07.2008 fand, zum 122 jährigen Bestehen der Freiwilligen Feuerwehr Bräunsdorf, ein Wettkampf im Löschangriff statt.

Ergebnisliste Männer:

1. Platz: FF Bräunsdorf Chemnitz 00:34:10
2. Platz: FF Krummenhennersdorf 00:38:03
3. Platz: FF Freiberg 00:38:93
4. Platz: FF Eppendorf 00:40:84
5. Platz: FF Großschirma 00:41:15
6. Platz: FF Großwaltersdorf 00:43:53
7. Platz: FF Weißenborn 00:44:59
8. Platz: FF Ziegenhain 00:44:84
9. Platz: FF Flöha 00:46:09
10. Platz: FF Starbach 00:46:65
11. Platz: FF Gleisberg 00:54:25
12. Platz: FF Kleinwaltersdorf 00:55:90
13. Platz: FF Langenau 01:01:75
14. Platz: FF Bräunsdorf Freiberg 01:05:62

  Einsatz - Hilfeleistung am 27.06.2008
29.06.2008  
III. Einsatz am 27.06.2008

5 Kameraden kamen am Freitag, den 27. Juni um 18.00 Uhr für ca. eine Stunde im Auftrag der Gemeinde zu einem Hilfeleistungseinsatz. Am leerstehenden Gasthof in Großwaltersdorf waren durch verschiedene äußere Einflüsse die Fensterscheiben zerbrochen. Die noch zum Teil im Fensterrahmen verbliebenen spitzen Glasscherben mussten entfernt werden, um das Herunterfallen auf den Gehweg und die Straße zu verhindern und somit eine Gefährdung von Passanten abzuwenden.

  Kreisausscheid im Löschangriff am 14.06.2008
29.06.2008  
Am 14.06.2008 fand in Langenhennersdorf der Kreisausscheid im Löschangriff für Frauen und Männer des Kreisfeuerwehrverbandes Freiberg, anlässlich 130 Jahre FF Langenhennersdorf, statt. Unsere Wehr nahm mit einer Männermannschaft und einer Frauenmannschaft teil.
Die Männermannschaft belegte den 10. Platz mit einer Zeit von 00:43:72s und die Frauenmannschaft belegte den 2. Platz mit 01:04:78s.

Ergebnisliste

Frauen:
1. Platz: FF Eppendorf 00:49:87
2. Platz: FF Großwaltersdorf 01:04:78
3. Platz: FF Freiberg / Kleinwaltersdorf 01:05:00
4. Platz: FF Frauenstein 01:31:84

Männer:
1. Platz: FF Bräunsdorf I 00:34:65
2. Platz: FF Bräunsdorf II 00:37:88
3. Platz: FF Weißenborn I 00:38:15
4. Platz: FF Krummenhennersdorf 00:40:31
5. Platz: FF Frauenstein 00:40:44
6. Platz: FF Wegefarth 00:41:00
7. Platz: FF Flöha 00:41:10
8. Platz: FF Niederwiesa 00:42:93
9. Platz: FF Langhennersdorf II 00:43:63
10. Platz: FF Großwaltersdorf 00:43:72
11. Platz: FF Kleinbobritzsch 00:43:82
12. Platz: FF Eppendorf II 00:43:84
13. Platz: FF Freiberg 00:44:63
14. Platz: FF Langhennersdorf I 00:46:15
15. Platz: FF Oederan 00:47:00
16. Platz: FF Eppendorf I 00:47:35
17. Platz: FF Großhartmannsdorf 00:48:00
18. Platz: FF Großschirma 00:49:09
19. Platz: FF Weißenborn II 00:51:47
20. Platz: FF Obersaida 00:54:15
21. Platz: FF Lichtenwalde 00:54:37
22. Platz: FF Kleinschirma 00:57:87
23. Platz: FF Con.-Falkenbg.-Tuttend. 01:03:53
FF Langenau keine Wertung
FF Oberschöna keine Wertung
FF Reichenbach keine Wertung

unterstrichener Text Text

  Wettkampf in Scharfenstein
19.06.2008  
Ergebnisliste des Wettkampfes in Scharfenstein am 31.05.

Männer:

1. Platz: FF Großolbersdorf 2 30,85s
2. Platz: FF Frauenstein 32,46s
3. Platz: FF Eichenau 33,46s
4. Platz: FF Scharfenstein 35,04s
5. Platz: FF Grießbach 3 35,25s
6. Platz: FF Grünau 36,90s
7. Platz: FF Großolbersdorf 1 38,34s
8. Platz: FF Grießbach 2 39,76s
9. Platz: FF Eppendorf 41,31s
10. Platz: FF Satzung 42,62s
11. Platz: FF Großwaltersdorf 43,04s
12. Platz: FF Grießbach 1 46,23s
13. Platz: FF Niederneuschönberg 46,74s
14. Platz: FF Dittmannsdorf 48,67s
15. Platz: FF Gornau 49,31s
16. Platz: FF Schönbrunn 51,37s
17. Platz: FF Zschopau 54,81s
18. Platz: FF Rheinstetten 57,57s

Frauen:

1. Platz: FF Großolbersdorf 42,12s
2. Platz: FF Scharfenstein 42,49s
3. Platz: FF Frauenstein 49,76s

  Wettkampf - Löschangriff in Freiberg
17.05.2008  
Anlässlich des Häuersteigfestes hatte die Freiwillige Feuerwehr Freiberg am 17.05.2008 zum Löschangriff nach Freiberg eingeladen. Zwei Frauenmannschaften und 14 Männermannschaften waren am Start.

Ergebnisse:

Frauen:
1. Platz: FF Frauenstein 53,47s
2. Platz: FF Großwaltersdorf 67,47s

Männer:
1. Platz: FF Bräunsdorf II 31,87s
2. Platz: FF Bräunsdorf I 32,06s
3. Platz: FF Krummenhennersdorf 33,72s
4. Platz: FF Eppendorf 34,78s
5. Platz: FF Niederwiesa 36,69s
6. Platz: FF Freiberg I 40,00s
7. Platz: FF Bräunsdorf(Limb.) 41,91s
8. Platz: FF Weißenborn 41,91s
9. Platz: FF Großwaltersdorf 44,32s
10. Platz: FF Frauenstein 45,40s
11. Platz: FF Langenau 46,66s
12. Platz: FF Freiberg II 48,37s
13. Platz: FF Großschirma 49,78s
14. Platz: FF Breitenau 52,53s

Archiv:    
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24
insgesamt wurden 471 News-Beiträge verfasst