Startseite
    Neuigkeiten
    Geschichte
    Fahrzeuge
    Ausrüstung
    Einsätze
    Bildergalerie
    Termine
    Nachdenkliches
    Gästebuch
    Linksammlung
    Impressum

Neuigkeiten:

  Einsatz am 14.01.2010
14.01.2010  
III. Einsatz am 14.01.2010

Am Mittwoch, den 13.01.2010 wurde unsere Wehr um 10.29 Uhr über Funkmeldeempfänger und Sirene zu einem technische Hilfeeinsatz alarmiert. Ein LKW hatte durch eine geplatzte Leitung eine Ölspur auf der Gränitzer und Lippersdorfer Straße in Großwaltersdorf verursacht. Nach der Alarmierung fanden sich schnell 15 Kameradinnen und Kameraden am Gerätehaus ein. Um 10.43 Uhr waren unsere beiden Fahrzeuge mit den Einsatzkräften an der Einsatzstelle und begannen sofort die Ölspur innerhalb der Ortschaft abzustreuen. Außerhalb der Ortschaft in Richtung Lippersdorf wurde die Gefahrenstelle von der Ölwehr beseitigt. Um 11.51 Uhr war für uns der Einsatz beendet.

  Neujahrsempfang des Bürgermeisters
07.01.2010  
Neujahrsempfang des Bürgermeisters

Bürgermeister Schulze hatte am 05. Januar um 18.00 Uhr in die Schule nach Eppendorf zum Neujahrsempfang der Vereine eingeladen, um im Rahmen seines Vortrages auf das vergangene Jahr zurückzublicken.
Dabei bedankte er sich für das engagierte Wirken der Vereine bei der Gestaltung des gesellschaftlichen Lebens in den drei Ortsteilen. Höhepunkt der Veranstaltung war die Verleihung des Bürgerpreises.
Diese Anerkennung erhielten in diesem Jahr fünf Senioren: Maria Wächtler und Margarete Klietz für die jahrelange Pflege des Eppendorfer Kriegsopfer-Denkmals, Jutta Schmidt für ihre Tätigkeit als Chefin der Seniorensportgruppe Kleinhartmannsdorf, Margitta Heinrich für verdienstvolle Arbeit als Leiterin des Seniorenclubs Eppendorf und Lothar Rohrer für seine langjährige Tätigkeit als Großwaltersdorfer Ortsvorsteher.
Unseren Feuerwehrverein vertrat an diesem Abend Wehrleiter Bernd Ranft.


  Einsatz am 01.01.2010
01.01.2010  
II. Einsatz

Zum zweiten Einsatz am ersten Januartag 2010 wurde unsere Wehr um 9.36 Uhr durch Funkmeldeempfänger und Sirene alarmiert. Die Brandmeldeanlage im Seniorenheim, Freiberger Straße, in Eppendorf war eingelaufen. Wieder rückten wir mit 14 Kräften und beiden Fahrzeugen um 9.44 Uhr zur Einsatzstelle aus. Da es sich um angebranntes Essen handelte, war die Weiterfahrt nicht notwendig und wir konnten den Einsatz nach Rücksprache mit der Leitstelle abbrechen. Um 10.00 Uhr war der Einsatz für uns beendet.

  Einsatz am 01.01.2010
01.01.2010  
I. Einsatz

Am ersten Tag des neuen Jahres 2010 wurde unsere Wehr gleich zweimal alarmiert. Zuerst um 5.10 Uhr zu einem Schuppenbrand nach Eppendorf auf die Borstendorfer Straße. Mit 12 Kameradinnen und Kameraden rückten wir um 5.16 Uhr mit beiden Fahrzeugen aus. Die Fahrt zur Einsatzstelle war wegen vereister Straße sehr beschwerlich. Da die Eppendorfer Einsatzkräfte den Brand schnell gelöscht hatten, konnten wir die Einsatzfahrt abbrechen und zum Gerätehaus zurückfahren. Um 5.30 Uhr war der Einsatz für uns beendet.

  Grüße zum Fest
18.12.2009  
Liebe Kameradinnen und Kameraden,
ein herzliches Dankeschön für die
gute Zusammenarbeit und
Einsatzbereitschaft,
eine schöne Adventszeit,
ein frohes und besinnliches
Weihnachtsfest,
einen einsatzfreien Jahreswechsel
und ein erfolgreiches Jahr 2010,
wünsche ich euch und euren
Familien und Angehörigen.

Stephan Bauer
Gemeindewehrleiter

  Herzlichen Glückwunsch zum 75.
05.12.2009  
Am 05. Dezember 2009 wurde unser Kamerad Karl Findeisen 75 Jahre alt.

Die Wehrleitung überbrachte an diesem Tag die besten Glückwünsche und ein Präsent im Namen aller Kameraden und Kameradinnen unserer Wehr. Anschließend wurde auf das Geburtstagskind angestoßen und bei einem kleinen Imbiss wurden noch ein paar schöne gemeinsame Erinnerungen an die vergangenen Feuerwehrerlebnisse ausgetauscht.

  Jahresabschlussfeier der Frauengruppe
05.12.2009  
Jahresabschlussfeier der Frauengruppe

Ihre Weihnachtsfeier feierte die Frauengruppe am 2. Dezember 2009 in der Gaststätte Bowlingbahn Pfaffroda. Bei guter Stimmung, schmackhaftem Essen und vielfältigen Getränken verbrachten wir ein paar schöne Stunden. Auf der Bowlingbahn zeigten die Feuerwehrfrauen, dass sie auch eine zielsichere Kugel schieben können. In gemütlicher Runde wurde noch einmal über die Erlebnisse im vergangenen Jahr gesprochen und über dies und jenes nachgedacht. Insgesamt war es ein gemütlicher und fröhlicher Abend in kameradschaftlicher Atmosphäre.
Der Organisatorin Peggy Ries und den Fahrern Andre Höber und Armin Keißner gebührt ein großes Dankeschön!




  Dankeschönveranstaltung des Landkreises Mittelsachsen
28.11.2009  
Dankeschönveranstaltung

Auch in diesem Jahr fand die traditionelle Dankeschönveranstaltung am 20.11. im Freiberger „Brauhof“ statt, zu welcher der Kreisbrandmeister verdienstvolle Feuerwehrleute einlud.
Mit dieser Veranstaltung bedankten sich Landrat und Kreisbrandmeister bei
den Ehrenamtlichen für ihre Bereitschaft, die Brandabwehr als wichtigste kommunale Aufgabe im Ehrenamt zu erfüllen.

Von unserer Wehr wurden folgende Kameraden geehrt:

Die Kameraden Günter Siegert und Reiner Buschmann
mit der Ehrenplakette aus Porzellan für 50 Jahre

Die Kameradinnen Elke Wächtler, Sylvia Ries und Katrin Reichelt
mit dem Feuerwehr-Ehrenabzeichen in Silber für 25 Jahre

  Nachruf
18.11.2009  
Nachruf

Am 10. November 2009 verstarb unser

Kamerad
Joachim Klotz


im Alter von 70 Jahren.

Kamerad Joachim Klotz trat am 15.02.1960 der Freiwilligen Feuerwehr Großwaltersdorf bei. Während seiner langjährigen ehrenamtlichen Tätigkeit in der Feuerwehr hat er sich große Wertschätzung und Anerkennung erworben.
Die Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Großwaltersdorf werden dem Verstorbenen ein ehrendes Gedenken bewahren.

Wehrleitung

Die Trauerfeier fand am 17.11.09 um 13.30 Uhr in der Trauerhalle Großwaltersdorf statt. Wir haben dem Verstorbenen mit unserer Fahne und einem Kranz das ehrende Geleit gegeben.

  Volkstrauertag
16.11.2009  
Am Sonntag, dem 15.11.2009 führten wir mit unserer Fahne den vom Ortschaftsrat aufgerufenen Prozessionsmarsch zum Friedhof in Großwaltersdorf an, dem sich auch der Bürgermeister und Vertreter anderer Vereine anschlossen.
Am Kriegerdenkmal wurde der gefallenen Opfer durch Kriege und Gewaltherrschaften gedacht und ein Gebinde durch den Ortschaftsrat niedergelegt.

  Herzlichen Glückwunsch!
16.11.2009  
Am 13. November 2009 wurde unser Ehrenwehrleiter Kamerad Siegfried Ranft 70 Jahre alt.

Die Wehrleitung überbrachte an diesem Tag die besten Glückwünsche und ein Präsent im Namen aller Kameraden und Kameradinnen unserer Wehr. Anschließend wurde auf das Geburtstagskind angestoßen und bei gutem Essen wurden noch ein paar schöne gemeinsame Stunden verbracht.

  Besuch in Wipshausen
08.11.2009  
Am 06.11.2009 fuhren die Kameraden Bernd Ranft und Reiner Schmidt als Vertreter unserer Wehr nach Wipshausen zu unserer Partnerfeuerwehr. Dort wurde der neue Anbau am Gerätehaus feierlich eingeweiht. Hierzu überbrachten sie Glückwünsche im Namen unserer Kameraden. Anschließend wurde in gemütlicher Runde Rückblick auf die nun schon fast 20jährige Partnerschaft gehalten.

Archiv:    
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35
insgesamt wurden 417 News-Beiträge verfasst