Startseite
    Neuigkeiten
    Geschichte
    Fahrzeuge
    Ausrüstung
    Einsätze
    Bildergalerie
    Termine
    Nachdenkliches
    Gästebuch
    Linksammlung
    Impressum

Neuigkeiten:

  Volkstrauertag
16.11.2009  
Am Sonntag, dem 15.11.2009 führten wir mit unserer Fahne den vom Ortschaftsrat aufgerufenen Prozessionsmarsch zum Friedhof in Großwaltersdorf an, dem sich auch der Bürgermeister und Vertreter anderer Vereine anschlossen.
Am Kriegerdenkmal wurde der gefallenen Opfer durch Kriege und Gewaltherrschaften gedacht und ein Gebinde durch den Ortschaftsrat niedergelegt.

  Herzlichen Glückwunsch!
16.11.2009  
Am 13. November 2009 wurde unser Ehrenwehrleiter Kamerad Siegfried Ranft 70 Jahre alt.

Die Wehrleitung überbrachte an diesem Tag die besten Glückwünsche und ein Präsent im Namen aller Kameraden und Kameradinnen unserer Wehr. Anschließend wurde auf das Geburtstagskind angestoßen und bei gutem Essen wurden noch ein paar schöne gemeinsame Stunden verbracht.

  Besuch in Wipshausen
08.11.2009  
Am 06.11.2009 fuhren die Kameraden Bernd Ranft und Reiner Schmidt als Vertreter unserer Wehr nach Wipshausen zu unserer Partnerfeuerwehr. Dort wurde der neue Anbau am Gerätehaus feierlich eingeweiht. Hierzu überbrachten sie Glückwünsche im Namen unserer Kameraden. Anschließend wurde in gemütlicher Runde Rückblick auf die nun schon fast 20jährige Partnerschaft gehalten.

  Herbstwettkampf in Großhartmannsdorf
04.10.2009  
Herbstwettkampf in Großhartmannsdorf

Am 3. Oktober 2009 fand in Großhartmannsdorf bei etwas windigem aber schönem Wetter der Herbstwettkampf im Löschangriff statt. Wir nahmen mit einer Frauenmannschaft und einer Männermannschaft teil. Unsere Männer belegten mit einer Zeit von 43,03 s den 11. Platz von insgesamt 17 Männerteams. Mit einer Zeit von 57,88 s kamen unsere Frauen auf Platz 2 in der Wertung der vier Frauenmannschaften. Als Anerkennung erhielten sie zwei Flaschen Sekt.



Ergebnisliste:

Männer:

1. FF Bräunsdorf 35,69 s
2. FF Großhartmannsdorf 36,22 s
3. FF Weißenborn 37,50 s
4. FF Freiberg 38,75 s
5. FF Kleinbobritzsch 38,81 s
6. FF Eppendorf 39,91 s
7. FF Krummenhennersdorf 40,28 s
8. JF Großhartmannsdorf 40,94 s
9. FF Mulda 41,90 s
10. FF Großschirma 42,19 s
11. FF Großwaltersdorf 43,03 s
11. FF Scharfenstein 43,03 s
13. FF Frauenstein 45,53 s
14. FF Obersaida 48,53 s
15. FF Burkersdorf 48,57 s
16. JF Mulda 53,91 s
17. FF Langenau 56,66 s

Frauen:

1. FF Frauenstein 54,16 s
2. FF Großwaltersdorf 57,88 s
3. FF Eppendorf 61,37 s
4. FF Freiberg 91,44 s

  Abschlussübung
02.10.2009  
Zum gemeinsamen Dienst am 30.09.2009 absolvierten wir unsere Abschlussübung, auf Grund der Straßenbaumaßnahmen in Großwaltersdorf und den damit verbundenen Gefahren beim Anfahren zum Gerätehaus in diesem Jahr ohne Alarmierung. Objekt der Übung war der Kuhstall, in dem es eine bewusstlose Person aus dem “verqualmten und brennenden“ Obergeschoss zu retten galt. Außerdem wurden umfangreiche Löscharbeiten und die Wasserförderung geprobt.

  50. Geburtstag
02.10.2009  
Am 23.09.2009 wurde unsere Kameradin Marina Ranft 50 Jahre. Die gesamte Frauengruppe und drei Mitglieder der Leitung überbrachten Glückwünsche und ein Geschenk. In geselliger Runde wurde mit leckerem Essen und Getränken gefeiert.

  Gemeindefeuerwehr Wettkampf
27.09.2009  
Am Samstag den 26.09.2009 trafen sich die Wettkampfmannschaften der drei Ortswehren Eppendorf, Kleinhartmannsdorf und Großwaltersdorf zum diesjährigen Gemeindefeuerwehrwettkampf im Gelände des Kartoffellagers Großwaltersdorf. Den Wanderpokal des Bürgermeisters hat die FF Eppendorf in einer Zeit von 48,40s gewonnen. Anschließend ließen wir den Tag gemeinsam im Gerätehaus mit Bratwurst und Getränken ausklingen.

1. FF Eppendorf II 48.40s
2. FF Eppendorf I 54.20s
3. FF Großwaltersdorf Frauen 57.90s
4. FF Kleinhartmannsdorf 67.30s
5. FF Großwaltersdorf 70.60s
6. FF Eppendorf Frauen 72.50s

Außerhalb der Wertung startete noch eine gemischte Mannschaft "Teamwork" mit Teilnehmern aus allen Mannschaften. Sie erreichte eine Zeit von 61.30s

  Übung am 23.09.2009
25.09.2009  
Übung der Gemeindefeuerwehr

Am Mittwoch, den 23.09.2009 fand gegen 9.00 Uhr an der Schule in Eppendorf eine gemeinsame Übung der drei Ortswehren Eppendorf, Großwaltersdorf und Kleinhartmannsdorf statt. Dazu wurden wir über die Leitstelle mit Sirene und Funkmeldeempfänger alarmiert. Gemeldet wurde eine Rauchentwicklung im Keller der Schule. Diese Übung diente auch der Überprüfung der Tages-einsatzbereitschaft. Unsere Wehr war mit 14 Kameraden und Kameradinnen mit beiden Fahrzeugen zur Einsatzstelle ausgerückt.

  Kartoffelfest am 19. und 20.09.2009
21.09.2009  
Kartoffelfest am 19. und 20.09.2009

Auch in diesem Jahr besuchten bei herrlichem Altweibersommer mehrere Tausend Gäste das Kartoffelfest am 19. und 20.September 2009 in Großwaltersdorf am Kartoffellagerhaus.
Viele Tonnen Kartoffeln wurden an beiden Tagen verkauft. Anziehungspunkt war ein großer Naturmarkt mit zahlreichen Händlern aus der Region. Da die meisten Besucher mit PKWs, Motorrädern und Fahrrädern anreisten, waren die Parkplätze hinter den Hallen und auf der Wiese stets ausgelastet. Großer Dank gilt den Kameradinnen und Kameraden, die an beiden Tagen von 8.30 Uhr bis 17.00 Uhr ohne Pause im Einsatz waren, um die anrollenden Fahrzeuge in einen Parkplatz einzuweisen und für Ordnung und Sicherheit zu sorgen.

  Einsatz am 03.09.09
03.09.2009  
VII. Einsatz am 03.09.2009


Am Donnerstag, den 3. September 2009 wurde unsere Wehr um 8.35 Uhr zu einem Einsatz alarmiert. Einsatzstelle war das Pflegeheim in Eppendorf, Oederaner Straße, wo die Brandmeldeanlage eingelaufen war. Es stellte sich allerdings schnell heraus, dass es sich um eine Fehlalarmierung handelte, welche durch eine defekte Brandmeldeanlage verursacht wurde. Unsere 14 einsatzbereiten Kameraden brauchten nicht mehr ausrücken und konnten den Einsatz noch im Gerätehaus beenden.

  Einsatz nach Biltzeinschlag
29.08.2009  
VI. Einsatz am 25.08.2009


Am Dienstag, den 25. August 2009 wurde unsere Wehr um 19.03 Uhr zu einem vermeintlichen Scheunenbrand nach Blitzeinschlag an die Leubsdorfer Straße nach Eppendorf alarmiert. Schnell kam von der Leitstelle jedoch die Meldung, dass es sich "nur" um einen brennenden Baum handelte, den der Blitz getroffen hatte. Unsere 19 Kameraden, die sich einsatzbereit am Gerätehaus eingefunden hatten, brauchten nicht mehr zur Einsatzstelle ausrücken und konnten den Einsatz abbrechen.Die Kameraden der Eppendorfer Feuerwehr löschten den Brand.

  Nachruf
13.07.2009  
Nachruf

Am 26. Juni 2009 verstarb unser

Kamerad
Hans-Peter Görner


im Alter von 68 Jahren.

Kamerad Peter Görner trat am 14.09.1959 der Freiwilligen Feuerwehr Großwaltersdorf bei. Während seiner langjährigen ehrenamtlichen Tätigkeit in der Feuerwehr hat er sich große Wertschätzung und Anerkennung erworben.
Die Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Großwaltersdorf werden dem Verstorbenen ein ehrendes Gedenken bewahren.

Wehrleitung

Die Trauerfeier fand am 02.07.09 um 13.00 Uhr in der Trauerhalle Großwaltersdorf statt. Wir haben dem Verstorbenen mit unserer Fahne und einem Kranz das ehrende Geleit gegeben.

Archiv:    
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33
insgesamt wurden 396 News-Beiträge verfasst